Kostenfreier Versand ab 100.-

Sicherheitsschuhe S3

Sicherheitsschuhe S3

Sicherheitsschuhe S3 eignen sich für Träger, welche einen vollumfänglichen Schutz für Ihre Füsse benötigen. In diesem Beitrag klären wir die häufigsten Fragen zu S3 Arbeitssicherheitsschuhen.

Wann sollte ich Sicherheitsschuhe S3 tragen?

Laut Suva Schweiz sollten Arbeitsschuhe S3 von Personen getragen werden, welche sich den Gefahren wie Ausrutschen, Quetschungen, Verletzungen und Wasser- / Benzindurchtritt stellen. Darunter gehören Berufe im Gartenbau, der Forstwirtschaft, dem Tief- und Trockenbau, aber auch in der Autogarage sind S3 Schuhe die passenden Alltagsbegleiter.

Welche Anforderungen sollte ein S3 Schuh erfüllen?

Ein S3 Arbeitsschuh muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Kraftstoffbeständigkeit
  • Geschlossener Fersenbereich
  • Zehenschutz- oder Stahlkappe
  • Antistatisch
  • Energieaufnahme im Fersenbereich
  • Profilierte Laufsohle
  • Durchtrittsichere Sohle
  • Wasserdurchtrittsicher (länger als 60 Minuten)

Arbeitsschuhe S3 vs Arbeitsschuhe S1P

Der  einzige Unterschied zwischen Arbeitssicherheitsschuhen S1P und S3 ist die Wasserdurchtrittsicherheit, welche nur von S3 Sicherheitsschuhen garantiert wird.

Welches sind die besten Sicherheitsschuhe ?

Zu den besten S3 Sicherheitsschuhen gehören unsere Arbeitsschuhe der Marke HKS und Pezzol. Sie schützen nicht nur Ihre Füsse vor Verletzungen, sie unterscheiden sich optisch auch kaum von einem gewöhnlichen Schuh.

Unsere Bestseller

Noch nicht alle Fragen geklärt? Kontaktieren Sie uns oder melden Sie sich über das Kommentarformular. Wir helfen gerne weiter. 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.