Kostenfreier Versand ab 100.-

Kriterien beim Kauf von Arbeitsschuhen

Wir zeigen Ihnen, die Kriterien beim Kauf von Arbeitsschuhen auf. Worauf sollten Sie achten und welche Modelle sind momentan besonders beliebt. 

Arbeitsschuhe müssen vor allem eines sein: robust. Denn wer viel im Beruf steht oder sich regelmässig auf baustellenartigen Untergründen bewegt, der weiss, auf die Schuhe kommt es an. Die richtige Wahl an Arbeitsschuhen kann entscheidend dafür sein, ob man den Tag gut übersteht – oder mit schmerzenden Füssen nach Hause geht.
Doch worauf sollten Sie beim Kauf von Arbeitsschuhen achten? Welche Modelle sind für welchen Einsatz geeignet? Und welche Arbeitsschuhe sind momentan besonders beliebt? In diesem Artikel geben wir Ihnen eine Übersicht über die verschiedenen Arten von Arbeitsschuhen und zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten.

Welche Arbeitsschuhe sind für welchen Einsatz geeignet?

Die Auswahl an Arbeitsschuhen ist gross – und die Entscheidung für das richtige Modell hängt natürlich in erster Linie vom jeweiligen Einsatzzweck ab.

Folgende Modelle sind besonders beliebt:

1. Knöchelhohe Sicherheitsschuhe und Halbschuhe sind besonders robust und bieten einen zuverlässigen Schutz für den Fuss. Sie eignen sich daher ideal für baustellenartige Umgebungen, in denen es häufig zu Stolperunfällen kommt. Zudem schützen Sicherheitsschuhe den Fuss vor herabfallenden Gegenständen oder anderen Gefahrenquellen.

Eine kleine Auswahl 

2. Sicherheitsstiefel:
Arbeitsstiefel sind ebenfalls sehr robust und bieten einen guten Schutz für den Fuss. Sie eignen sich allerdings eher für diejenigen, die viel im Freien arbeiten, da sie meist etwas schwerer und wärmer sind als Sicherheitsschuhe.

Stiefel für jeden Einsatz

3. Sicherheitssandalen:
Sandalen sind relativ leichte Schuhe, die allerdings nicht immer den gleichen Schutz bieten wie knöchelhohe Arbeitsschuhe, Sicherheitshalbschuhe oder Arbeitsstiefel. Daher eignen sie sich eher für leichtere Tätigkeiten wie die Logistik, die Pflege oder für das Büro, wo Ihre Füsse weniger Gefahren ausgesetzt sind, wie beispielsweise auf der Baustelle.

Die leichten Alltagsbegleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.